Wien 5, Schönbrunnerstr. 61 [map]
täglich 16 - ca. 01h
coffee | food | wlan | drinks | diskurs

Mittwoch
Okt 3,2007

am 23.10. um 19.30 gibts eine Buchpräsentation vom picus-Verlag bei uns:

Andreas Weber erzählt von kühnen Lebensentwürfen und dem mittelmäßigen Alltag der »Rebellen«, von Abgründen der Liebe, Ehebruch, Tod und der Lust am Schreiben.
Andreas Weber, geboren 1961, studierte Germanistik und Geschichte, danach Lehrer und Journalist, seit 1998 freier Schriftsteller, Herausgeber und Filmemacher. Zahlreiche Veröffentlichungen, zuletzt der Roman »Lanz« (Otto Müller). Filme über Fritz Habeck, Hermann Gail und Mario Kempes.

www.picus.at

Sonntag
Sep 30,2007

zuletzt im werkzeugH, diesmal bei microsoft im 12. bezirk. soviel macbooks waren dort wahrsch. noch nie 😉

100 fix-anmeldungen und zum ersten mal 2 tage lang. www.barcamp.at bin dabei.

mal sehen was draus wird.

Update, here some pics:

Read the rest of this entry »

streetart

  • in: Allgemein
Sonntag
Sep 30,2007

20. bez. (milleniumscity)

heuer auf der ars electronica

  • in: Allgemein
Freitag
Sep 28,2007

[slideshow=4,400,200]

Wie kommt ein Murmeltier nach Russland?

  • in: Allgemein
Freitag
Sep 28,2007

seit 2 wochen ist Doris nun schon in Russland. Weil das zu weit weg ist, kommt Doris für eine Zeit lang nicht ins werkzeugH um zu kellnern.

wie’s Ihr in Russland geht, gibts in Ihrem Blog zu sehen Wie kommt ein Murmeltier nach Russland?

pl0gbar@werkzeugH

  • in: Allgemein
Donnerstag
Sep 27,2007

im Vorfeld des nächsten barcamps gabs am Do. ein pl0gbar-treffen,

eine art mini-barcamp-meeting (später mal regelmässig), kommt aus .de und dort kann man sich auch über diesen event informieren: www.pl0gbar.de

Read the rest of this entry »

auja! alles neu hier

  • in: Allgemein
Samstag
Sep 22,2007

endlich hab ichs geschafft, werkzeugh.at auf neuer Plattform aufgesetzt.

weg vom CMS (typo3) hin zum Blog (wordpress), auf dass nun aktuellere Zeiten anbrechen.

Wird in den nächsten Wochen noch Baustelle sein, hier. aber das seid Ihr vom Lokal

ja eh schon gewöhnt.

Assocreation’s moonride-test

  • in: Allgemein
Dienstag
Sep 4,2007

die jungs von assocreation haben (schon zum 2.mal) die 230V version
Ihrer „moonride“-Installation im werkzeugH getestet.

das konzept: strom-erzeugen durch fahrradfahren. Jetzt mit selbstgebautem
Wechselrichter, der den Gleichstrom auf fette 230V hochwechselt(mechanisch !)

die Bilder zur Aktion:

Picknick bei Huber

  • in: Allgemein
Donnerstag
Sep 28,2006

die pre-werkzeugH Aktion im Sommer 2006, parallel zur werkzeugH Baustelle:

Das Zusammentreffen der Wiener Künstlergruppe Assocreation mit The Fantastic Nobodies im Rahmen ihrer gemeinsamen Ausstellung in der Galerie „Jack The Pelican Presents“ im sommerlich heißen New York gab den Impuls für die Umprogrammierung der Bauschuttmulde zum Planschbecken.

 

Unter dem Titel „Dumpster Swimmingpool“ wird der öffentliche Raum um eine weitere groteske Szenerie bereichert, wobei sich dem Bad en passant ein erfrischend praktischer Nutzen nicht absprechen lässt. Die kurzfristige, für die letzten heißen Augusttage angelegte Aktion wird kommendes Jahr in einem größeren Maßstab fortgesetzt.

 

Regelmäßiger Wasserwechsel und ein achtsamer Bademeister sorgen für ein stets appetitliches Bad in der von der Firma Werner & Weber zu Verfügung gestellten Absetzmulde.