Wien 5, Schönbrunnerstr. 61 [map]
täglich 16 - ca. 01h
coffee | food | wlan | drinks | diskurs

Archive for März, 2010

Ostersamstag und -So geschlossen

  • in: Allgemein
Montag
Mrz 29,2010

Dieses Osterwochenende machen wir Urlaub

am Sa.3 & So.4.April

hat das werkzeugH leider geschlossen !

Mittwoch
Mrz 17,2010

Auf unsere Ausschreibung auf space.werkzeugh.at hat sich bislang niemand gemeldet, um die 200m2 hinter dem werkzeugH zu mieten. Der Raum ist schön, aber für Liebhaber seines Charms doch noch zu teuer.

d.h. wir werden den Raum mit Ende März wohl oder übel zurückgeben müssen.

Zuvor gibts noch eine Ausstellung in diesem Raum:
Unser Freund ‚Lejo‘, der schon zur Eröffnung des Raumes vor 3 Jahren eine Ausstellung darin gemacht hatte, schliesst den Kreis der Ereignisse mit einer Austellung seiner aktuellen Werke.

HAFEN ALBERN
reorganisierte erinnerungen, 2007-2010

eröffnung:
freitag 19.3.2010 19.00 – 22.00

ausstellungsdauer:
samstag 20.3.2010 16.00 – 21.00
sonntag 21.3.2010 12.00 – 20.00

beim werkzeugH (Grohgasse 9)

Dirk Stermann „Eier“

  • in: Allgemein
Sonntag
Mrz 14,2010


2 Tage bevor wir letztes Jahr für 3 Monate nach Indien geflogen sind, wurde im werkzeugH gefilmt. Und zwar hatte Robert Misik Dirk Stermann interviewt, für die 100. Sendung von FS misik (teil 4)

An dem Tag gabs auch ein Frühstück fürs werkzeugH-Team und den Videodreh-Gästen, mit Ei und Speck und allem drum und dran, so wie Zeljko das immer macht. Das Eier-Essen dürfte bei Dirk Eindruck hinterlassen haben, und so findet nun die Buchpräsentation von Dirk Stermanns neuestem Buch „Eier“ im werkzeugH statt:

Mi. 24.3.2010, 19.00 Uhr
(es gibt eier ! :)

Dirk Stermann wollte lange Zeit keine Kolumnen schreiben, weil er fälschlicherweise dachte, er sei dann „Kolumniest“, und als Hypochonder war ihm „so ein Schnupfenjob zu heiß“. Seit der Rechtschreibreform, an der er maßgeblich beteiligt war (dass man Fußball nicht Phußball schreibt, ist sein Verdienst), weiß der gutaussehende Stermann, dass er als Kolumnist nichts zu befürchten hat. Für das österreichische Männermagazin Wiener schreibt er nun seit Jahren begeistert die Kolumne auf der letzten Seite jeder Ausgabe.

Dieter Bohlen war sein erster Fan, der Dalai Lama, folgte, und bald gehörte auch die erste „Frau“ zu seiner Leserschaft. Zunächst verlief sich eine bulgarische Hammerwerferin mit krankhaft hohem Testosteronspiegel in seine Kolumne, Margaret Thatcher und Fiona Swarovski folgten. Heute lesen auch richtige Frauen seine Kolumnen, die ihn wenig Zeit und Aufwand kosten, dem Leser aber interessante und ulkige Minuten garantieren.

„Stermanns Wiener-Kolumnen sind für mich der einzige Grund, die österreichische Staatsbürgerschaft nicht zurückzugeben“, sagt Andreas Ivanschitz immer wieder gern, und Markus Rogan prügelte sich in Rom für Stermann, als irgendein Trottel Stermann einen „Trottel“ schimpfte. Jörg Haider liebte seine Texte, Daniel Cohn-Bendit verehrt ihn, und für Heidi Klum ist Dirk Stermann „Germany’s Ex Topmodel“.

Textprobe:

Vor wenigen Tagen erhielt ich die Einladung zur diesjährigen Wiener-Weihnachtsfeier. „Der Wiener lädt dich ein zur Weihnachtsparty 2009. Bitte bring Getränke mit oder hoffe mit uns auf Regen. Wir treffen uns auf dem Parkplatz der Shopping City Süd. Wenn du schnell frierst, bring bitte Brennholz mit.“ Die Einladung war mit der Hand auf Altpapier geschrieben worden. Das Gerede über die Auswirkungen der Wirtschaftskrise hat wohl doch einen Hintergrund, dachte ich, der ich oft einfach nur etwas sage, um zu überprüfen, ob ich einen Schlaganfall hatte.

David’s Flohmarkt vorm werkzeugH

  • in: Allgemein
Samstag
Mrz 13,2010

David zieht um und räumt sein Zimmer, dazu kommen Dinge aus dem Hausrat von Familie Jovanovic und der letzten werkzeugH-Kelleraufräumaktion. So richtig beschreiben lässt sich das Sortiment nicht, vorbeikommen und gucken.

Samstag 20.3. ab 14h bis Dämmerung, am Platz vor dem werkzeugH

und es gibt heissen Tee !

– gleich ums Eck hinterm werkzeugH gibts an dem Tag auch die Ausstellung von lejo zum ansehen

werkzeugH räumt & verschenkt

  • in: Allgemein
Samstag
Mrz 13,2010

wir räumen so langsam den Raum hinterm werkzeugH (http://space.werkzeugh.at) mangels Mieter.

folgende sperrige Dinge müssen bis kommenden Mittwoch aus dem Raum verschwunden sein, und können umsonst abgeholt werden. (sonst müssten wir sie schweren Herzens entsorgen – ab 19.3. macht Lejo hier seine Fotoausstellung )

1 Stk. riesige MDF Platte 25mm ca. 3x2m

hier sieht man sie vorletzten Sommer im Einsatz als Bau-Unterlage für unsere Tetrismöbelbauaktion.

2 Stk. 3D Raum-Elemente

waren bei der letzten archdiploma Ausstellung (TU-Architektur) im Einsatz und wurden mit viel Liebe am Rechner entworfen, und jedes Stück einzeln lasergecuttet.

– Holz-Styrodur Konstruktion, extrem leicht ca. 2,90 x 2,40m

gut als Deko im Innenraum

alle Anfragen bitte an Manfred 069919069227