Wien 5, Schönbrunnerstr. 61 [map]
täglich 16 - ca. 01h
coffee | food | wlan | drinks | diskurs

Archive for Januar, 2008

Donnerstag
Jan 10,2008

so, heute wieder eine event-ankündigung (nachdem ich selbst gestern schon in der fuzo entdeckt hab)

copy & paste von gina’s feinem text:

Wettlauf um 64 Kilobyte
Ungarischer Starprogrammierer Barna ‚BoyC‘ Buza zu Gast

In seinem Vortrag „64K Intro“ thematisiert der hauptberufliche Spiele-Entwickler und Ars Electronica-Teilnehmer Barna ‚BoyC‘ Buza die Herausforderung, mit extrem minimalistischem Code atemberaubende Effekte zu erzielen. In der Subkultur Demoscene gilt der 64 Kilobyte-Wettbewerb als größte Herausforderung und bringt erfolgreichen Codern bei den internationalen Demopartys höchsten Respekt.

Donnerstag, 17. Jänner 2008 um 19:30 Uhr , werkzeugH

DEMOSCENE MEETING0011 ist offen für alle an audiovisueller Kultur Interessierten, bei freiem Eintritt kann in die Welt der bits’n’bytes eingetaucht werden, Pixel für Pixel in Echtzeit…

Fotos vom 2. MEETING0010 by Ray: http://photobasis.net/main.php?g2_itemId=28192
ORF FM4-Artikel vom MEETING0001 mit Interview Navis: http://fm4.orf.at/glashuettner/220738/main

oh, und nette comments gabs auf fm4 zum letzten meeting:

kreateurincoco | vor 54 Tagen, 18 Stunden, 57 Minuten
wooww!!!!!*…
wien im winterlichst-weissem schneegestöber, coolste atmosphäre mit supergenialen leuten, die sich sofort vorstellten. alte freunde wiedersehen *warmumsherz* feinstes für den hungrigen magen, eine sehr symphatische sehr kurzweilige urgeniale präsentation voller wow´s und staunen… selbst aus ähnlicher richtung kommend… wooow! kann nur sagen, vom DS-virus erwischt! 😉 heilungschancen?! …macht nix. riesenfreu auf das nächste… !

peterweir | vor 55 Tagen, 1 Stunde, 51 Minuten
toller vortrag von navis
und sehr interessante demo-auswahl, war sehr voll im werkzeugh, aber dadurch auch irgendwie kuschlig an diesem verschneiten wintertag, bin gespannt wer als nächster im dezember dran is

cycus | vor 55 Tagen, 11 Stunden, 51 Minuten
respect
navis, you rocked the toolH

(mehr …)

Iglu, anyone ?

  • in: Allgemein
Donnerstag
Jan 10,2008

Heuer gibts ja einen. Einen Winter. Und wir machen nix damit. Früher war ich immer einmal pro Winter Iglu bauen, mal am Berg, mal in der Stadt (am Flachdach).

Am Vorplatz vom werkzeugH wollten wir ja auch immer eines bauen. Jetzt nach Weihnachts-stress und Post-Jahreszahlwechsel-Lethargie wärs Zeit das auf die Reihe zu kriegen.

Wie wir sowas bauen, ist mir klar. Bauwillige Helfer werden sich finden, daran hats nie gemangelt. Was fehlt in der Stadt, ist der Schnee.
Man braucht nämlich schon Unmengen davon. Und in der Stadt ist er oft schnell weg, bzw. die Schneehaufen meiner Kindheit werden immer seltener
(jaja Frau Merkel, der Klimawandel) oder sind kontaminiert mit Streusplitt und Dreck.

d.h. wir brauchen Schnee. ein paar m3

nur wie ? die Möglichkeiten:

  • aus dem Wienerwald per LKW eine Fuhre herankarren (wer macht das ? sollt‘ auch nicht mehr als Benzingeld kosten)
  • Schneekanonen ausleihen. Ok, da hätt ich einen Kontakt, aber was die Jungs an Wasser brauchen, und auf „schwach“ stellen kann man die ja nicht, aufs Haus sprühen, oder auf die Strasse ? alles keine option
  • MA 48 bitten, dass sie eine der Schneefuhren bei Schneefall nicht in den Donaukanal kippen sondern auf unseren Vorplatz.
    Die best-vermarktete Müllentsorgung der Welt sollte ja für medienwirksame Dienstleistungen zu haben sein ?
    (aber ob das mit deren Routenplanung zusammenpasst)
  • wenn nicht, kann man ja auch noch die anderen schnee-dienstleister durchtelefonieren
  • Falls jemand beim organisieren helfen mag:
    mail an help (at) werkzeugH.at

[slideshow=16]

help wanted

  • in: Allgemein
Dienstag
Jan 8,2008

so, grad meine „was-ist-zu-tun-und-ideen“ liste fürs werkzeugH 2008 geschrieben.
OK. die hat ca. 140 einträge. da hilft auch kein GTD.

Alles werd ich also doch nicht selbst machen können. Also versuch ichs heuer mal mit dem gut gemeinten Rat den ich so oft höre:

„es gibt doch eh so viel leute die sowas gerne machen würden, das kann doch nicht so schwer sein“

hmm, ist es manchmal doch. Menschen zu motivieren ist oft nicht soo einfach (Geld, Ruhm, Aufmerksamkeit, ein Stück Weltherrschaft, oder doch nur Getränkebons fürs Lokal ?) , und wie mit Ihnen umgehen, wenn das was Sie z.T. aus freien Stücken leisten, nicht ganz den eigenen Vorstellungen entspricht ? In meinen bisherigen Umfeldern war das nicht so notwendig, wenn ichs selber machen kann, mach ichs selbst, no questions asked.

naja, aber deswegen Dinge gleich gar nicht zu machen, mag auch keine Lösung (oder eher eine Kopf-in-den-Sand-Lösung) sein.

Ich richte also hier auf dem Blog mal eine Ecke (=eine Post-„Kategorie“) ein, in der ich
so einige Ideen, und Mithilfsgesuche posten werde.

  • Wenn sich jemand findet: fein
  • Wenn nicht: auch OK, dann ist zumindestens mal was dazu dokumentiert. (siehe Blog-als-Therapie)werd also mal einen schönen „Help-wanted“ Banner basteln, und in der nächsten Zeit einzelne
    Ideen Posten.
  • Ab morgen ist Zeljko wieder zurück aus seinen Weihnachtsferien, dann endet auch mein CVD-Dasein hier
    im Lokal. Feinen Jännertag !

    BarCamp Vienna Januar 2008

    • in: Allgemein
    Dienstag
    Jan 8,2008

    es gibt wieder ein Barcamp.

    In Wien gibts überhaupt viele. In Wien schon das 3. Barcamp, dieses dauert auch wieder nur einen Tag lang (letztes mal war ja die Idee von einem mehrtägigem im Gespräch)

    Irgendwie hab ich ein bisschen ein seltsames Gefühl bei den barcamps, das ersten barcamp in Wien war besucht von Leuten, denen „Web 2.0“ noch ein wissendes Lächeln entlockte. Beim letzten Barcamp bei Microsoft war das schon anders, da wurde die bezeichnung schon eher ironiefrei verwendet.

    Ich war im November am Barcamp in Berlin. War erst das 2. dort,
    und sie hatten seltsame Badges: Kreppband + Edding + kleines Barcamp-Logo,
    und fast keine online-Zeitplan der Lectures. War aber so voll und gross, das es allein deswegen
    eine feine Sache war.

    das nächste Barcamp in Wien findet wieder bei uns im werkzeugH statt. Freu mich schon. Mal sehen ob :

  • das wlan hält
  • es wieder so voll wird wie letztens
  • ich diesmal
    was vortragen werd‘. (was über haXe vielleicht)
  • mein Neujahrsvorsatz

    • in: Allgemein
    Sonntag
    Jan 6,2008

    ok, auch ich hab nun einen neujahrsvorsatz,
    mal sehen wie lang sich der halten lässt 😉

    heissen tut er „täglich bloggen“ „mehr bloggen“.

    War ja nie ein braver blogger, aber nun gäbs genug in meinem täglichen
    alltag den ich gerne teilen mag. Vielleicht eher ein
    „Bloggen als Therapie“-blog, von dem es ohnehin viel zu viele gibt.

    Aber ich hoff mal, dass es kein Katzenblog wird.
    Ich kann mir ja mal am 5.3., wenn ich die anderen vorsatz-reminder rausschicke
    die RSS-Abonennten angucken, ob das hier jemand liest 😉

    Jetzt muss ich aber wieder ins Lokal gucken – Momentan bin ich ja auch CVD im werkzeugH, Zeljko ist bis 10. auf Heimaturlaub in Serbien – weihnachten feiern,
    da ist nach orthodoxem Kalender ja heute (6.1.) heiliger Abend.

    Ich halt mich sonst ja aus dem Tagesgeschäft im werkzeugH eher raus,
    aber der notwendige Urlaubsvertretungs-Koordinations, Koch, Putzdienst im Lokal
    hat mich wieder ein bissel an mein „Baby“ geschweisst.
    (daher wahrsch. auch die mehr-Blog Laune)

    dann, mal sehen wie’s wird 😉

    Vorsatz-Datenerfassung 2008

    • in: Allgemein
    Mittwoch
    Jan 2,2008

    SO ! überstanden.

    007 vorbei, 2008 isses. Silvester überstanden. Am selben Abend gabs auch Vorsatzdatenerfassung-Formulare zum Ausfüllen:

    vorsatz_formular.jpg

    am 5.3. werden die Vorsatz-Einreicher mit einer Reminder – „hats geklappt“ – e-Mail
    beglückt, um rauszufinden, wie lange das mit den vorsätzen denn eigentlich gut geht.

    Jaja, eigentlich ein langweilig-bürgerlicher Jahresanfangsbrauch, aber
    zu Silvester ist sowieso alles anders.  Auch musikalisch wars nicht sonderlich sophisticated,
    (das ist es aber eh viel zu selten bei uns 😉 gewollte Silvester-Party-Mucke eben, was sich auch in einem der abgegebenen Vorsätz geäussert hat:

    DSCF1704 1.JPG

    die anderen Vorsätze waren dann eher klassisch, hier eine Auswahl:

    DSCF1708 1.JPG

    DSCF1703 1.JPG

    (mehr …)